Amigurumi

Die Willendorf Venus (11 cm)

haekelvenus

Auch bekannt als Venus in Schatulle oder Venus I, gehört sie zu den wohl bekanntesten archäologischen Funden der Geschichte. Die geschätzt 29.500 Jahre-alte Figur aus Kalkstein wurde vor ca. 109 Jahren in Wachau (Niederösterreich) gefunden und wird derzeit im Naturhistorischen Museum (NHM) in Wien aufbewahrt [1]. Fakten beiseite, wenn du ein Geschichtsliebhaber oder Kultursammler bist, oder schon immer mal eine Willendorf Venus daheim haben wolltest ohne das NHM auszurauben, kannst du dir jetzt mit Hilfe meiner gratis Anleitung unten deine eigene Venus häkeln; für ein gefängnisfreies Leben mit einer nackten, 11 cm großen (wie das Original!) Dekoration zuhause.

Ich habe zusätzlich mit einem Draht in den Armen und Beinen gearbeitet. Wenn keines zur Verfügung steht, kann man stattdessen am Ende die Arme an die Brüste nähen um dem Original möglichst treu zu bleiben.

Was du brauchst:

  • Garn zu einer empfohlenen Nadelstärke von 2-2,5 mm für den Körper (meine verwendete Nadelstärke lag bei 2 mm); um mich an das Original zu halten, habe ich ein Kalk-farbenes Garn gewählt
  • Bouclé Garn für die Kopfbedeckung. Man weiß nicht, ob sie lockige Haare oder eine Kappe trägt. Ich habe daher ein beige-farbenes Garn zu einer Nadelstärke 6-7 mm (z.B. Woll Butt Adela) genommen um es neutral zu halten
  • (Aluminium-Draht)
  • Füllwatte
  • Stopfnadel
  • Schere

Level: Anfänger

Die gratis Anleitung für die Häkelvenus gibt es hier (letztes Update: 26.05.2018).

Die Häkel-Willendorf-Venus im Vergleich zur Original Willendorf Venus
Advertisements

2 Kommentare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s